282: ROYAERDS –

Sechs Werke in 2 Bdn. Jeweils Kalbldr. mit Blind – und Goldprägung über Holzdeckeln, dat. 1573 (eine Schließe intakt, Rücken brüchig, beschabt und bestoßen). (35)
Schätzpreis: 1.500,- €
Ergebnis: 2.000,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Zusammenstellung der Predigten des Franziskaners Jean Royaerds (latinisiert Royardus; gest. 1547), getrennt für den Winter – und Sommerfestkreis.

Der Winterteil enthält in der Reihenfolge der Bindung: I. Homiliae in evangelia dominicalia. Pars hyemalis. Paris, J. Savetier für Carola Guillard, 1553. Mit Druckermarke in Holzschnitt auf dem Titel. 16 nn., 294 num., 2 weiße Bl. – II. Homiliae per festivitates sanctorum. Pars hyemalis. Paris, P. Le Preux, 1553. 20 nn., 167 num Bl. – III. Homiliae in omnes epistolas dominicales. Pars hyemalis. Ia(m)pridem aeditae, & nunc denuo per eundem recognitae, tersae, & emendatae. Ebda. 1553. 14 nn., 363 (recte 163) num. Bl.

Der zweite Band enthält den jeweils zugehörigen Sommerteil, in der Reihenfolge der Bindung: I. Homiliae in evangelia dominicalia. Pars aestivalis. Paris, J. Savetier für Carola Guillard, 1553. 12 nn., 308 num. Bl. Mit Druckermarke in Holzschnitt auf dem Titel. – II. Homiliae per festivitates sanctorum. Pars aestiva. Iam pridem aeditae, ac nunc denuo per eundem recognitae, tersae, & emendatae. Paris, G. Tibutius für P. Le Preux, 1554. 16 nn., 195 num. Bl., 1 weißes Bl. – III. Homiliae in epistolas dominicales. Aeditae, ac nu(n)c demum recognitae, tersae, & emendatae. Ebda. 1554. 16 nn., 172 num. Bl.

Keiner der sechs Drucke im STC und bei Adams. – Charlotte Guillard (latinisiert Carola; 1485-1557) war eine der ersten Buchdruckerinnen. Als Witwe des Druckers Berthold Rembolt betrieb sie die Druckwerkstatt Au Soleil d’Or im Pariser Quartier Latin. – Titel des jeweils ersten Druckes in den beiden Bänden mit klösterlichem Besitzvermerk und Stempel, beide Bände mit je zwei Blattweisern, stellenweise leicht wasserrandig, etw. fleckig, unterschiedlich gebräunt. – Mod. Exlibris.

Compilation of the sermons by the Franciscan Jean Royaerds (Latinised Royardus; deceased 1547), separately for winter and summer cycle. – Title of first print in both volumes with monastic ownership entry and stamp, both volumes with two bookmarks, here and there slightly waterstained, a little soiled, variable browning. – Modern exlibris. – Calf with blind tooling and gold embossing over wooden boards, dated 1573 (one clasp intact, spine cracked, scratched and scuffed).