282: KLAUBER – DORN, F. X.,

Litaniae Lauretanae ad beatae virginis, caelique reginae Mariae honorem, et gloriam. Augsburg, Rieger, 1771. Mit gestoch. Frontisp. und 56 Kupfertafeln von Josef und Johann Klauber. 2 nn., 56 num. Bl., S. 57-82. Ldr. d. Zt. mit Rsch., Rvg. und Deckelbordüren, monogr. "G. B. M." (etw. beschabt und bestoßen). (21)
Schätzpreis: 280,- €
Ergebnis: 160,- €


Thieme/Becker XX, 412. Gier/Janota 837, Anm. 22. – Sehr hübsches Gebetbuch mit der umfangreichen und phantasievollen marianischen Kupferstichfolge der Gebrüder Klauber. Diese Folge der Stiche wurde auch einzeln ohne den Text ausgegeben. – Zwischengebunden sind bei einigen Stichen Seidenpapierblätter mit handschriftlichen Gebeten in italienischer Sprache. – Fliegender Vorsatz mit Besitzvermerk, Respektbl. entfernt, leicht fleckig.