280: (HOFFMANN) VON HOFFMANNSWALDAU, (CH.),

Auserlesener und bißher ungedruckter Gedichte erster (anderer) Theil. Tle. I und II (von 7) in einem Bd. Frankfurt und Leipzig, Blochberger, 1734 und 1730. Mit gestoch. Frontisp. 21 Bl., 403 S., 1 Bl., 359 S., 3 Bl. Pgt. d. Zt. mit hs. Rtit. (minimal fleckig). (133)
Schätzpreis: 160,- €


Dünnhaupt 1.I.8 und 1.II.7 (unter Benjamin Neukirch). "Die von ihm ins Leben gerufene sogenannte Neukirchsche Sammlung ist als die bedeutendste Anthologie spätbarocker Lyrik anzusehen" (Dünnhaupt IV, 2937). – Vorderes fliegendes Blatt entfernt, Titelseite des ersten Bandes mit rasiertem Stempel und hinterlegt, gleichmäßig leicht gebräunt.