28: KAPUZINERPROVINZ KÖLN – "CATALOGUS PATRUM, & FRATRUM CLERICORUM MINORUM SANCTI PATRIS FRANCISCI CAPUCINORUM PROVINCIAE COLONIENSIS".

Lateinische und deutsche Handschrift auf Papier. Dat. Paderborn, 1767; mit Nachträgen bis in den Beginn des 19. Jhdts. Mit kalligraphiertem Titel. 48, 9 S., 8 Bl. (davon die letzten 6 weiß). – Brokatpapier d. Zt. (beschabt). (6)
Schätzpreis: 250,- €
regular tax scheme 19% VAT
Ergebnis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Übersichtliches Verzeichnis zu den Kapuzinern der Kölner Ordensprovinz, unterteilt in fünf Abschnitte: I. Ordensgenerale ab 1529, II. Ordensprovinzialen nach der Teilung in Rheinische und Kölner Ordensprovinz 1668, III. Konvente mit ihrem Gründungsjahr, IV. Kleriker ab 1703 und V. Laienbrüder ab 1710, diese und die Kleriker mit Datum der Einkleidung und der Klosterzugehörigkeit. – Laut Titel ab dem Jahr 1767 von dem Kapuzinerpriester Stephan aus Paderborn angelegt, enthält das sorgfältig in kleiner Antiquaminuskel ausgeführte Verzeichnis Nachträge zu den Sterbeorten und Jahren in Antiquakursive bis zur Aufhebung des Ordens. – Eine Lage gelöst, etw. wasserrandig, leicht gebräunt. – Mit hübschen Brokatpapiervorsätzen. – Exlibris Joseph Bohland.