266: ANTON ULRICH VON BRAUNSCHWEIG-LÜNEBURG – FROMMER CHRISTEN GOLDENER HERTZENS-SCHATZ.

4 Tle. in einem Bd. Braunschweig, C. Gruber, 1686. Schm.-8º. 4 Bl., 601 S., 4 Bl., 216, 180, 36 S. Pgt. d. Zt. mit Rtit. (gering fleckig). (12)
Schätzpreis: 260,- €
Ergebnis: 150,- €


VD 17 23:670310R. Dünnhaupt 16. 5. – Nicht im STC. – Einer von zwei Drucken im selben Jahr; vgl. VD 17 23:670307N. – Enthält im ersten Teil "Christ-Fürstliches Davids-Harpfen-Spiel" von Herzog Anton Ulrich zu Braunschweig und Lüneburg. – Oben knapp beschnitten, minimal fleckig, leicht gebräunt.