2659: REISEAPOTHEKE – SAMMLUNG VON SECHS SAPHIRGLÄSERN

einer Reiseapotheke. Wohl frühes 20. Jhdt. In mod. Kassette. Höhe der Gläser (ohne Stöpsel): ca. 8 cm; Kantenlänge: ca. 4 cm; Länge der Kassette: ca. 29 cm. – Kassette mit marmoriertem Papier bezogen (leicht beschabt). (183)
Schätzpreis: 600,- €
Nachverkaufspreis: 300,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Formgläser in Saphirblau, ehemals gedacht für die Aufbewahrung von mineralischen oder pflanzlichen Arzneimitteln mit entsprechenden Beschriftungen in Gold: Aconitum napellus (Blauer Eisenhut), Ammonium muriaticum (Salmiak), Brucea antidysenterica, Nux moschata (Muskatnuß), Taxus baccata (Eibe) und Veratrum album (Weißer Germer). – Mit späteren Kapselabdeckungen, Goldschrift berieben, leichte Altersspuren.