264: WINCKELMANN, J. (J.),

Geschichte der Kunst des Alterthums. 2 Tle. und 2 Supplemente in einem Bd. Dresden, Walther, 1764-67. 4º. Mit 3 gestoch. Titel – und 22 gestoch. Textvign. S. (III)-LII, 431 S., 15, 3 Bl., XVI S., 3 Bl., 84 S., 1 Bl., S. 85-127, 6 Bl. Etw. läd. Ldr. d. Zt. mit Rsch. (7)
Schätzpreis: 600,- €
Ergebnis: 600,- €


Erste Ausgabe. – Goedeke IV/1, 301, 12. Rümann 1276. Carter/Muir 210: "Es war in der Tat das erste Werk in deutscher Sprache, das weltweite Zustimmung fand. Winckelmann wies hier zum ersten Mal auf die Wichtigkeit der griechischen Vorbilder für die moderne Welt hin, und mit seiner einzigartigen Kenntnis der noch vorhandenen Beispiele klassischer Kunst, erweitert durch umfassendes und zielsicheres Studium, war seine Autorität unbestritten." – Hier mit den seltenen 1767 verlegten Anmerkungen. – Ohne den ersten Vortitel.

NACHGEB.: DERS., Versuch einer Allegorie, besonders für die Kunst. Der Königlichen Groß-Brittannischen Gesellschaft der Wissenschaften auf der berühmten Universität zu Göttingen zugeeignet. Dresden, Walther, 1766. X, 158 S., 6 Bl. – Erste Ausgabe. – Holzmann/Bohatta IV, 9269. Goedeke IV/1, 302, 12. Ruppert 17. Schlosser 585. Stark 204. – Innengelenke gebrochen, beide Werke papierbedingt gebräunt und etw. fleckig.