2573: JAGD – RIDINGER –

"Des edlen Hirschen Alter. Der an dem Thier-Garten gemachte Einsprung". Federzeichnung in schwarzer Tusche, laviert, auf Papier. Nicht sign., bezeichnet und dat. Ca. 27,5 x 22,5 cm. – Alt unter Glas gerahmt. (34)
Schätzpreis: 250,- €
regular tax scheme 19% VAT
Nachverkaufspreis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Nach dem gleichnamigen Kupferstich von Johann Elias Ridinger (1698-1767) von 1729. – Wurmlöchrig, Fehlstellen, leicht gebräunt und fleckig.

DAZU: SCHWARZER, EDMUND (19. Jhdt.), Hirsch. Bleistiftzeichnung auf Velin, auf Velin aufgelegt. Sign., nicht bezeichnet, dat. 1879. 18,3 x 26,5 cm.

HEYNIG, FELIX (1888-1950), Taube. Weißgehöhte Bleistift – und Kohlezeichnung auf Velin. Sign., nicht bezeichnet, dat. (1)909. Ca. 29 x 22 cm.

HOGUET, CHARLES (1821-1870; Zuschreibung), Grasendes Rind. Bleistiftzeichnung auf Velin. Nicht sign., bezeichnet und dat. 10,5 x 16,6 cm. – Alle Blätter leicht fleckig und etw. gebräunt.