2539: FAUNA – PFERDE –

Zwei anatomische Zeichnungen. Aquarellierte und lavierte Federzeichnung auf chamoisfarbenem Papier. Nicht sign., bezeichnet und dat. (Deutschland, um 1840). 20,5 x 28,5 cm. – Unter Passepartout. (11)
Schätzpreis: 250,- €
Nachverkaufspreis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Die lavierte Tuschzeichnung mit Wiedergabe der Gliedmaßen eines Pferdes, die aquarellierte Zeichnung mit den vier Ansichten eines Vorderbeines. Die anatomischen Wiedergaben stellen vor allem Muskeln, Sehnen und Bänder dar. – Etwas fleckig, Altersspuren. – Beiliegen zwei Lithographien mit Pferdeköpfen von C. Vernet, unter Passepartout. – Zus. 4 Blätter.