2521: ARCHITEKTUR –

Vier Architekturzeichnungen. Lavierte und aquarellierte Federzeichnungen auf Papier. Nicht sign., tls. bezeichnet und dat. 1818 – ca. 1830. Maximal ca. 44 x 30 cm. – Unter Passepartout. (11)
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Aufrisse und ein Grundriß von profanen wie sakralen Gebäuden, davon einer als Illustrationsvorlage zur "Civil Baukunst". Ein Blatt ortsbezeichnet mit "M(ünchen) Tauffkirchen". – Tls. schwache Fältchen, Papier minimal fleckig und gebräunt. – Beiliegt ein italienischer Kupferstich des 18. Jahrhunderts mit Ansicht des Arcus Anconitanus.