249: LACTANTIUS, L. C. F.,

Opera omnia. Emendata et illustrata a Ch. A. Heumanno. Adiectae sunt annotationes criticae M. Thomasii et Ch. Cellarii. Göttingen, Cuno, 1736. Mit gestoch. Titel. 34 Bl., 1046 S., 21 Bl. Pgt. d. Zt. (Rücken mit kleinem Papieretikett, gering fleckig). (5)
Schätzpreis: 300,- €
Ergebnis: 150,- €


Ebert 11614. Pökel 120. Herzog/Hauck XI, 203. VD 18 vorläufig [Oktober 2019] 14825201-001. ADB XII, 330: "Heumann’s beste Arbeit auf philologischem Gebiete, die viele treffende Verbesserungen besonders zum schwierigen liber de mortibus persecutorum enthält." – Die Werke des Kirchenvaters Laktanz aus der Wende des dritten zum vierten Jahrhundert auf der Basis der Ausgaben des Michael Thomasius (Plantin 1570) und Christoph Cellarius (1698), verbessert durch den vielseitigen Christoph August Heumann (1681-1764). – Vorderer fliegender Vorsatz mit ergänztem Eckabriß, in Heumanns Vorwort eine Marginalie von alter Hand, sonst recht sauber und nur in den Vorstücken gleichmäßig leicht gebräunt.