2438: SENEFELDER, THEOBALD

(Hanau 1777-1845), und Clemens Senefelder (München 1788-1833 ebda.), Turnierbuch Herzog Wilhelm des Vierten von Bayern. Zwei Probedrucke. Federlithographien mit Gold-Silber-Eindrucken. Nicht sign., jeweils bezeichnet, nicht dat. (1817). Plattenmaße: 24,7 x 26 cm. – Ein Blatt auf Trägerkarton montiert. (115)
Schätzpreis: 400,- €
regular tax scheme 19% VAT
Nachverkaufspreis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Winkler 717, 37 und 41. Dussler 256, 6. – Probedrucke in unbeschnittenem Zustand und vor der Kolorierung. – Leicht gebräunt und v. a. zum Rand leicht fleckig, verso Reste alter Montierung.