2437: SENEFELDER – SAMMLUNG VON MUSTERBLÄTTERN –

Elf Lithographien, davon eine getönt, aus der "Sammlung von Musterblättern in verschiedenen lithographischen Kunstmanieren als Beylage zu Alois Senefelders Lehrbuch des Steindrucks". Tls. im Druck sign., bezeichnet und dat. 1818. Unterschiedliche Größen. (115)
Schätzpreis: 1.500,- €
regular tax scheme 19% VAT
Nachverkaufspreis: 750,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Winkler 203 [Falger], 39 und 40; 711 [J. N. F. A. Senefelder], 32-34, 35 (2), 36 und 40; 712 [C. J. J. Senefelder], 20 (2). Dussler 249, b, c (2), d, f, g, q (2), r, s und t. – Tls. seltene Blätter wie Senefelders Widmungsblatt "Der Steindruck", das bei Winkler abgebildet ist (Abb. 74). Die Tafeln sollten dazu dienen, die Bandbreite der Möglichkeiten der Lithographie (Kreide, Feder, Tondruck, Steingravur, Farbdruck) aufzuzeigen. – Zwei Blätter in zwei Abzügen. – Beschnitten, ein Blatt restauriert, etw. fleckig.