242: (HIERONYMUS, S. E.,

Opera omnia. Kommentiert von Erasmus von Rotterdam). Bde. VIII und IX nebst Appendix in einem Bd. Hrsg. von Bruno Amerbach. Basel, J. Froben, 1516. Fol. Mit 6 ganzseit. Kanonholzschnitt-Zierleisten und einigen schwarzgrundigen Holzschnitt-Initialen. 104 num., 96 nn., 203 (recte 207) num., 1 nn. Bl. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. auf Holzdeckeln (etw. fleckig, berieben und bestoßen, Bezug am Hintergelenk aufgeplatzt, eine Schließe fehlt, mit vielen Wurmlöchern). (173)
Schätzpreis: 400,- €


Erste von Erasmus von Rotterdam besorgte Ausgabe. – STC 440. Adams J 113. VD 16 H 3482. Van der Haeghen II, 29. Prijs 5 (nur der Appendix). – Enthält in Bd. VIII: Commentarii in Psalterium. Mit dem Appendix: Accessit his Psalterium triplici lingua, Hebraica, Graeca, et Latina. – "Diese Psalmenausgabe stellt das erste vollständige Basler hebräische Druckwerk dar" (Prijs). – Bd. IX: Complectens commentarios in Matthaeum et Marcum, et in divi Pauli epistolas. – Blätter A1 (im Appendix) und a1 (in Bd. IX) stark braunfleckig. Bl. A2 innen mit Papierdurchbruch. Leicht gebräunt, tls. fleckig, wasserrandig und mit Wurmspuren und wenigen kleinen Randschäden. – Vorsatz, Titel und folgendes Bl. mit Besitzvermerken und Stempel der Kartause in Buxheim.