24: BACH – ENGLISCHE SUITEN – "PASSEPIED."

(Kopftitel). Musikmanuskript auf festem Bütten. Nicht dat. (wohl um 1750/60). Fol. (34,1 x 21,3 cm). Loses Doppelblatt mit zwei nn. Seiten Notentext. Ohne Einband. (135)
Schätzpreis: 300,- €
regular tax scheme 19% VAT
Ergebnis: 1.200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Der zweite Passepied in E-Dur, Teil des fünften Satzes aus der "Englischen Suite" Nr. 5 in e-Moll von Johann Sebastian Bach, BWV 810, in einer großzügigen, kräftigen Abschrift auf ebensolchem Papier. Aus dem ursprünglichen Zusammenhang herausgelöst und entstanden wohl bald nach der Mitte des 18. Jahrhunderts, ist dies ein Zeugnis für die Rezeption und das Fortleben der Bachschen Suiten in der zweiten Jahrhunderthälfte in Form von eingängigen Bruchstücken aus dem sicherlich auf Grund des gewandelten gefälligen Musikgeschmacks in ihrer Gesamtheit oftmals als zu komplex und bereits altertümlich empfundenen Suiten. – Leicht gebräunt und fleckig.