2351: UKRAINE –

"Tabula Geographica qua pars Russiae Magnae Pontus Euxinus seu Mare Nigrum et Tauriae Regnum ... exhibetur". Altkolor. Kupferstichkarte mit unkolor. figürlicher Wappenkartusche, bei J. B. Homann in Nürnberg, um 1730. 58 x 48,5 cm. (179)
Schätzpreis: 220,- €
regular tax scheme 7% VAT


Aus einem Atlas. – Kleine Einrisse im weißen Rand, etw. wasserrandig, wenig fleckig. – Beiliegen die alt grenzkolor. Kupferstichkarte "Partie Meridionale de Moscovie" nach G. de L’Isle, bei Covens & Mortier in Amsterdam (um 1750), die alt teilkolor. Karte "Imperii Russici et Tatariae universae", erschienen bei Homanns Erben in Nürnberg, dat. 1739, und ein alphabetischer Index russischer Orte zu Landkarten von M. Seutter. – Zus. 4 Blätter.