2345: PORTRÄTS – FRIEDRICH II., DER GROSSE –

Miniatur von Mason. Gouache auf Pergament. Sign., ortsbezeichnet Paris und dat. 1814. 10 x 7,7 cm. – Unter Glas in feinem Messingrahmen. (90)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €


Halbfigur des preußischen Königs, eine Hand in die Hüfte gestützt, die andere hält den Kommandostab. Mit entschlossener Miene blickt Friedrich nach rechts oben aus dem Bild. Eine umseitig aufgebrachte Inschrift nennt den Maler (Antoine) Pesne, dessen Porträt Friedrichs als Vorlage für die vorliegende Miniatur diente. – Kleiner Haarriß am linken Rand, leichter Kratzer rechts, minimal gelbstichig. – Aus einer bayerischen Privatsammlung.