234: CATO (CENSORINUS), M. (PORCIUS),

De re rustica. Köln, J. Gymnich, 1536. 16 Bl., 814 S., 4 Bl. Mit 2 gleichen Holzschnitt-Druckermarken sowie einigen Holzschnitt-Initialen und schematischen Textholzschnitten. Blindgepr. Schweinsldr. d. Zt. über Holzdeckeln (Rücken brüchig, Bezug mit winziger Fehlstelle, beschabt und leicht fleckig, Schließbänder fehlen). (157)
Schätzpreis: 500,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 250,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

VD 16 L 1580. STC 187. Adams S 815 (Scriptores rei rusticae). – Spiegel mit tls. rasiertem Besitzvermerk, Titel mit Besitzvermerk des Innsbrucker Jesuitenklosters, datiert 1566, anfangs wasserrandig, Lage Qq in sich verbunden, etw. fleckig, gering gebräunt.