231: ERASMUS VON ROTTERDAM – SAMMELBAND –

Drei Werke von Erasmus von Rotterdam in frühen Drucken aus Basel und Straßburg. 1518-19. 4º. Etw. späteres blindgepr. Schweinsldr. (Altersspuren). (15)
Schätzpreis: 3.000,- €
Ergebnis: 1.900,- €


Enthalten in der Reihenfolge der Bindung: I. Institutio principis Christiani, saluberrimis referta praeceptis. Basel, (J. Froben, 1519). Mit breiter figürlicher Titelbordüre, 5 tls. wiederholten Bordüren und einigen Initialen sowie Druckermarke am Ende (alles in Holzschnitt). 402 S., 1 Bl. – VD 16 E 3135. STC 282. Adams E 382. Van der Haeghen I, 111. Bezzel 1248. – Titel mit Randschäden, kleinen Wurmspuren (geringer Bildverlust) und fleckig, anfangs wasserrandig, mit einzelnen Marginalien von alter Hand.

II. Moriae encomiu(m). Basel, (J. Froben), 1519. Mit breiter figürlicher Titelbordüre von Urs Graf, einigen Initialen und Druckermarke am Ende (alles in Holzschnitt). 275 S. – VD 16 E 3187. STC 282. Adams E 394. Van der Haeghen I, 122. Bezzel 1307. – Enthält außerdem von Erasmus die "Epistola apologetica, ad Martinu(m) Dorpiu(m) theologu(m)", von Seneca dem Älteren den "Ludus de morte Claudii Caesaris" und von Synesios von Kyrene "De laudibus calvitii" mit den Scholien von Beatus Rhenanus. – Mit einigen Marginalien von alter Hand.

III. De ratione studii. (Straßburg, M. Schurer, 1518). Mit Titelbordüre und Druckermarke am Ende (alles in Holzschnitt). – VD 16 E 3539. STC 274. Van der Haeghen I, 169. Bezzel 1711. – Nicht bei Adams. – Mit zahlr. Marginalien von alter Hand, durchgehend wasserrandig, das letzte Blatt mit Randschäden. – Block vom Einband gelöst, fliegende Vorsätze entfernt.

Collection of three works by Erasmus of Rotterdam in early prints from Basel and Strasbourg in one volume. – I. Title with marginal damages, small worm traces (small loss of image) and soiled, water stained at the beginning, with sporadic old marginalia. – II. Some old marginalia. – III. Rich in old marginalia, throughout water stained, last leaf with marginal damages. – Book block unbound from covers, flyleaves removed. – Somewhat later blind-tooled pigskin (traces of age).