2309: PORTRÄTS – LEOPOLD II. – PRESSBURG – Apotheose des Kaisers

mit kleiner Ansicht von Preßburg im Hintergrund. Anonymes Schabkunstblatt, nicht dat. (um 1792). 29 x 21,5 cm. – Unter Passepartout. (92)
Schätzpreis: 250,- €


Wohl Abzug vor der Betitelung. – Im Zentrum das Porträt von Leopold II. (1747-1792), Kaiser des Hl. Römischen Reiches und Erzherzog von Österreich, als Bruststück im Profil mit Lorbeerkranz in Medaillon, gehalten von Chronos mit der Sense, Fides mit dem brennenden Herzen und Fama mit dem Lorbeerkranz. Links unten ein Putto mit Wappenschild, darüber sind in der Ferne das Schloß und die Silhouette von Bratislava erkennbar, dies eine Anspielung auf die Krönung Leopolds zum ungarischen König, die am 15. November 1790 in Preßburg stattgefunden hatte. – Links oben leichte Knickspur, gering fleckig und gebräunt. – Sehr selten. – Aus einer bayrischen Privatsammlung.