2298: PORTRÄTS – BINDER –

"Frideric Binder". Bruststück. Kupferstich auf Seide, von J. A. Seupel nach Merian, um 1710. 44 x 31,5 cm. (85)
Schätzpreis: 140,- €
regular tax scheme 19% VAT


Zur Biographie des Kupferstechers Johann Adam Seupel siehe Thieme/Becker XXX, 539: "Künstlerisch weit aus höher … stehen seine Bildnisstiche Straßb. Persönlichkeiten nach Merian, Hopffer usw." – Friedrich von Binder (1646-1709) war Jurist und Hofrat sowie 1664 und 1668 Respondent in Straßburg. – Oben und unten mit blauem Seidenband eingefaßt. – 5 kleine Wurmlöcher in der Darstellung, leichte Knickspuren und Randläsuren, tls. etw. fleckig.