2267: ITALIEN – SILVESTRE – PIRANESI – ROM –

Drei Radierungen von I. Silvestre, davon einer bei I. Henriet in Paris, dat. 1654. Je ca. 11 x 24,5 cm. – Zwei Blätter auf Trägerkarton, eines unter Passepartout. (49)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 230,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Thieme/Becker XXXI, 35 (Biographie). – Gesamtansicht aus der Ferne, Petersdom ("S. Pietro") und Ansicht von San Paolo fuori le mura. – Sankt Paul bis zur Einfassungslinie beschnitten, sonst nur leichte Altersspuren.

Beiliegen eine Radierung von G. B. Piranesi (Teil des Nerva-Forums aus "Alcune vedute di archi trionfali", 13,5 x 27 cm; Ficacci 79 mit Abb.) sowie eine "Camera Sepolcrale nella Vigna Casali a mano destra del(la) Via Appia". – Zus. 5 Blätter.