2259: BIER – LÖWENBRÄU – PLAKAT –

"Bock Löwenbräu München". Farblithogr. Plakat von J. Diez, bei O. Consée in München. Um 1920. 119,5 x 83,5 cm. (9)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 300,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Thieme/Becker IX, 280 (Biographie). – Der Maler und Graphiker Julius Diez, geb. in Nürnberg 1870, gest. 1957 in München, Neffe des Malers Wilhelm von Diez, studierte an der Kunstgewerbeschule München und an der Kunstakademie München bei Gabriel von Hackl und Rudolf von Seitz und war später Präsident der Münchner Sezession. Er war ein vielseitiger Künstler und arbeitete mit leuchtenden und auf dekorative Wirkung ausgerichteten Farben. Zu seinem Werk zählen auch kunstgewerbliche Arbeiten, Medaillen, Plaketten, Exlibris und Plakate. – Mehrf. gefalt., ca. 5 cm langer Einriß oben mittig, mehrere kleine Einrisse in den breiten Rändern, minimale Fehlstellen in den Faltungen. – Sechs Beilagen, darunter fünf Werbetafeln nach Entwürfen von Ludwig Hohlwein.