2225: GRIECHENLAND – NAUPLIA – OTTO I. –

"(Einzug Seiner Majestät des Königs Otto in Nauplia den 25 Januar 1833)". Gouachierte eiweißgehöhte Lithographie auf aufgewalztem China, von F. Hohe nach P. Hess, bei F. Hanfstaengl in München. 1836. 54 x 87 cm. – Stilvoll unter Glas gerahmt (nicht geöffnet). (111)
Schätzpreis: 6.000,- €
regular tax scheme 19% VAT
Ergebnis: 5.500,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Murken, König-Otto-von-Griechenland-Museum Ottobrunn, S. 71 und Abb. 64 a (mit ausführlicher Beschreibung und Personenschlüssel). – Der restaurierte griechisch-französisch-deutsche Fußtitel mit Wappen verso montiert. – Historisches Dokument des bayerischen Abenteuers in Griechenland: im Zentrum König Otto zu Pferde mit Gefolge, dazu porträtgenau die griechischen Politiker und die Freiheitshelden sowie das Volk in griechischer Nationaltracht, im Hintergrund das von Mauern umgebene Nauplia, die Festung Palamidi und die salutschießende Flotte. – Professionell restaurierte Ein – und kleine Ausrisse v. a. im Himmel, einige Knickspuren, im Himmel leicht berieben.

Tears and small tear-outs mainly at sky professionally restored, some cracking marks, slight rubbing at sky. – Tastefully framed under glass (unopened).