2218: ITALIEN –

"Carta generale d'Italia". Alt grenzkolor. Kupferstichkarte, nach und bei M. A. Lotter in Augsburg, um 1800. 56 x 45 cm (Sichtmaß). – Unter Glas (nicht geöffnet; Altersspuren). (155)
Schätzpreis: 200,- €


Wohl aus einem Atlas. – Zeigt ganz Italien mit Korsika und Sardinien und der dalmatinischen Küste bis Malta im Süden. – Sehr einfach gehaltene, seltene Italienkarte von Matthäus Albrecht Lotter (1741-1810), der wie sein Vater Tobias Konrad Lotter und sein Großvater, Matthäus Seutter, Kupferstecher in Augsburg war. – Faltspuren, zahlreiche Ortsnamen mit Farbstift unterstrichen, auf Leinen aufgezogen, leicht fleckig und gebräunt.