2213: GROSSBRITANNIEN – DORE – ISLE OF WIGHT

"Freshwater Cavern" – "The Keep Carisbrooke Castle" – "Rustic Bridge near Steephill Castle". Drei beiaquarellierte Sandbilder von E. Dore auf Karton. Sign., bezeichnet und dat. 1839 (Freshwater Cavern) und 1840. Je ca. 7,5 x 10,5 cm. (33)
Schätzpreis: 350,- €
Ergebnis: 240,- €


Die Herstellung von Sandbildern war eine populäre Freizeitbeschäftigung im viktorianischen England Mitte des 19. Jhdts., wobei als Medium der mehrfarbige Sand der Isle of Wight Verwendung fand, bei unseren Stücken "Drawn from Alum Bay Sand". Als Vorbild für die Technik diente wohl die japanische Kunstform des Bonseki. Zum Zentrum für die "Sandmalerei" entwickelte sich Newport, und verschiedene Künstler – eben Edward Dore, sein Bruder John und James Neat – brachten es zu großen Meistern in ihrer Kunst. – Trägerkartons etw. fleckig und angestaubt, minimal berieben.