2202: RUSSLAND –

"Russiae, vulgo Moscovia dictae, Partes Septentrionalis et Orientalis". Kupferstichkarte mit unkolor. Kartusche und Wappen, nach I. Massa, bei Janssonius-Waesberghe in Amsterdam, um 1690. 42 x 53,5 cm. (28)
Schätzpreis: 250,- €
regular tax scheme 7% VAT
Ergebnis: 190,- €


Aus einem Atlas. – Breite weiße Ränder mit Ein – und Ausrissen, etw. fleckig und gebräunt.

Dazu: "Moscoviae Pars Australis". Kupferstichkarte nach I. Massa, bei Janssonius-Waesberghe und M. Pitt (38,5 x 50 cm; Bug mit Einrissen im weißen Rand, sonst gutes Exemplar).