2196: BÖHMEN UND MÄHREN – KARLSBAD – SAMMLUNG –

Fünf Alben mit zus. ca. 100 meist mont. Ansichten in verschied. Techniken und von verschied. Stechern. Unterschiedliche Formate. Verschied. Einbände. d. Zt. (außen wie innen mit Alters – und Gebrauchsspuren). (33)
Schätzpreis: 500,- €
Ergebnis: 900,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Enthalten: Zwei Stahlstich-Alben mit zus. 25 Blättern, jeweils mit dem Deckeltitel "Album von Karlsbad", mit Stichen unter anderem im "Kunstverlag in Carlsruhe", in "Naumburg’s Kunstanstalt in Leipzig" und im "Verlag A. F. Seifert in Carlsbad" erschienen.

"Carlsbad" (Deckeltitel) als "Album für Freunde" mit einigen vorgedruckten Textseiten, einigen eingedruckten Lithographien und extra eingebundenen Ansichten (zus. 25 Veduten) sowie fünf Ansichten aus der Umgebung von Teplitz und neun späteren, kleinformatigen Photographien.

Geprägtes braunes Lederalbum mit Goldschnitt und dem Besitzvermerk "P. Ewald 1871" mit 44 Ansichten.

Goldgepr. Lederalbum mit dem Deckeltitel "Album" sowie dem Namen und der Jahreszahl "Louis Traumann 1855" auf dem hinteren Deckel, mit 11 tls. altkolor. oder getönten Lithographien, meist nach X. Sandmann und gedruckt bei Rauh in Wien, um 1850 (Nebehay/Wagner 593).