2188: ÖSTERREICH – DONAUSTRUDEL –

"Cataractae Danubii vulgo Strudl et Werbl. Duo loca Periculosae inter Imsum superis et Cremsium Inferioris Austriae". Kupferstich, wohl aus G. Letis "Ritratti Historici ...", Amsterdam 1689. 35,5 x 47 cm. (107)
Schätzpreis: 200,- €
regular tax scheme 7% VAT


Vgl. Nebehay/Wagner 277, 28. – Zwei Darstellungen des Strudels und des Wirbels in der Donau untereinander auf einem Blatt. – Seltene Variante unter Verwendung der Platten von Janssonius. – Etw. knapprandig, Falt – und Knickspuren, leicht fleckig und gebräunt.