2180: ITALIEN – VENEDIG –

Blick von den Giardini Reali auf Santa Maria della Salute. Aquarell auf Papier von H. Rettig, (um 1900). 31,5 x 44,4 cm. (100)
Schätzpreis: 400,- €


Thieme/Becker XXVIII, 192 (Biographie). – Das signierte Aquarell des 1859 in Breslau geborenen und 1921 in München verstorbenen Malers Heinrich Rettig zeigt eine für Venedig im Herbst typische Stimmung mit leichtem Nebel über dem Wasser. – Vereinzelt mit Fingerflecken am Rand und kleinen Löchern in den Ecken, etw. angestaubt. – Aus Wittelsbacher Besitz.