2175: BENELUX – DELFT –

"Prospect des Rath-Hauß, und Marckts zu Delft" – "Prospect der Ketel bey dem Rotterdam(m)er Thor, in(n)erhalb der Stadt Delft". Guckkastenblätter. Zwei altkolor. Kupferstiche nach J. van Haastert, bei G. B. Probst in Augsburg, um 1780. Je ca. 28 x 41 cm. (103)
Schätzpreis: 250,- €
Ergebnis: 125,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Kapff K 196 und 199 (mit Abbildung). – Mit viersprachigem Fußtitel und reicher Personenstaffage. – Knittrig und mit Läsuren in den weißen Rändern; ein Blatt im Außenrand etw. wasserrandig und stärker fleckig und gebräunt. – Beiliegt der "Prospect der Alten Kirche, der Stadt Delft" (mit stärkeren Altersspuren).