2174: ASIEN – INDIEN – MISSION

"Herr Aaron National Land-Prediger unter den Heidnischen Malabaren in Ost-Indien". Altkolor. Kupferstich von J. S. Müller, bei J. Trautner in Nürnberg, um 1740. 16 x 13 cm (Bildgröße; Blattgr.: 30 x 21 cm). – Unter Passepartout. (41)
Schätzpreis: 150,- €


Aus einem Tafelwerk. – Der weißgekleidete Inder ist der erste missionierte einheimische Prediger und zeigt dem Betrachter zwei Seiten der Apostelgeschichte in tamilischer Sprache und Schrift. – Der aus Sachsen stammende Missionar B. Ziegenbalg wurde Anfang des 18. Jahrhunderts in die dänische Kolonie Ostindien (Malabar) entsandt und übersetzte dort die Bibel ins Tamilische. Der halbseitige Text unter der Darstellung handelt von der Bekehrung und dem weiteren Leben des Predigers Aaron. – Faltspuren, winzige Löcher in den Faltungen, leicht fleckig.