2165: BÖHMEN UND MÄHREN – PRAG –

"Wahrhaffte Contrafactur Der Weit Berühmbten Königlichen HauptStatt Prag in Böhmen, wie solche Jetziger Zeit Im Wesen steht". Gesamtansicht mit der Moldau und sieben Wappen. Kupferstich von zwei Platten von M. Merian, um 1635. 23,5 x 69,5 cm (Blattgr.: 34,5 x 75,5 cm). (7)
Schätzpreis: 350,- €
Ergebnis: 600,- €


Aus einem Tafelwerk. – Faltspuren, Mittelbug stärker gebräunt, sonst leicht fleckig und gebräunt. – Hübsche Panoramaansicht.