2157: ASIEN – INDIEN –

"Imperii Magni Mogolis sive Indici Padschach". Altkolor. Kupferstichkarte mit großer unkolor. figürlicher Titelkartusche, figürlicher Maßstabsleiste und großem Segelschiff, von A. C. Seutter, bei M. Seutter in Augsburg, um 1730. 49,5 x 57 cm. – Auf Japan aufgezogen. (201)
Schätzpreis: 300,- €
regular tax scheme 7% VAT
Nachverkaufspreis: 200,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Aus einem Atlas. – Sandler, S. 10, 176. Gole, Early maps, 45 und S. 61. – Zeigt das Mogulreich in Mittel – und Nordindien, im Westen bis Pakistan, im Norden Nepal mit dem Himalaya, im Osten Bangladesch und Teile Myanmars. – Kleine, professionell restaurierte Schäden im weißen Rand und im Bugbereich, geglättet, minimal fleckig und gebräunt.