2155: SAMMLUNG –

Sechs kolor. Radierungen von F. Bayer, um 1990. 22 x 37,5 bis 27 x 37,5 cm (Blattgr.: 37 x 48,5 bis 41 x 52 cm). (183)
Schätzpreis: 220,- €


Ansichten von Frankfurt, Hausberge an der Porta, Mannheim, Ratzeburg, Schwetzingen und Siegen im Zustand der Zeit um 1840/50. – Der 1932 geborene österreichische Künstler, Maler und Steinmetz Franz Bayer radierte in den achtziger und neunziger Jahren zahlreiche Blätter nach Vorlagen alter Ansichten und Karten; seine hier vorliegenden Arbeiten sind alle eigenhändig signiert, zwei eigenhändig und vier in der Platte bezeichnet, keine datiert. Banken verwendeten Bayers derartige Radierungen gern als Werbegeschenke für ihre Kunden. – Tls. leicht fleckig und gebräunt.