2152: EUROPA REGINA

(Königin Europa). Holzschnitt aus einer deutschen Ausgabe der "Cosmographie" von S. Münster, um 1570. 26 x 16 cm. (104)
Schätzpreis: 500,- €
regular tax scheme 7% VAT


Manasek 3, 21. – Nach Westen ausgerichtete Darstellung des Europäischen Kontinents mit dem Motiv der Königin. – Die iberische Halbinsel trägt als Kopf eine karolingische Bügelkrone, Frankreich und das Heilige Römische Reich bilden den Oberkörper, getrennt durch die Pyrenäen als Halsgehänge. Das Herz liegt in Böhmen. Das lange Gewand umfaßt Ungarn, Polen, Litauen, Livland, Bulgarien, Moskau, Albanien und Griechenland. Die Arme werden durch Italien und Dänemark gebildet, in den Händen trägt sie links das Zepter und rechts den Reichsapfel (Königreich Sizilien). Afrika, Asien und Skandinavien sowie die Britischen Inseln sind nur schematisiert dargestellt, die drei Städte Paris, Belgrad und Konstantinopel sind eingezeichnet. Verstanden wurde die Karte auch als kognitives Hilfsmittel, damit auch geographisch Ungebildete sich Europa vorstellen konnten. – Gutes Exemplar.