2135: WELTKARTEN –

"Diversi Globi Terr-Aquei Statione variante et Visu intercedente, per Coluros Tropicorum ... Orthographici Prospectus". Altkolor. Kupferstichkarte in 2 Hemisphären, mit 4 Polprojektionen im Rund und 4 weiteren Projektionen der Erde sowie Planetenläufen, Windbläsern, 2 Kartuschen etc., von A. Silbereisen nach A. C. Seutter, bei T. C. Lotter in Augsburg, um 1750. 19,5 x 25,5 cm. – Unter Passepartout. (74)
Schätzpreis: 120,- €
Ergebnis: 100,- €


Aus dem "Atlas minor". – Verkleinerte Ausgabe von Seutters Weltkarte in zwei Hemisphären, mit Kalifornien als Insel. – Rechts unten Eckabriß, oben hinterlegter Ausriß im Bug im weißen Rand, unten drei Einrisse bis in die Darstellung, fleckig und gebräunt.