212: BIBLIA GERMANICA – BIBLIA,

Das ist: Die gantze Heil. Schrifft Alten und Neuen Testaments. Stuttgart, Treu für Metzler, 1704. Mit 2 gestoch. Titeln von J. U. Krauss, 10 gestoch. Portrs. von A. M. Wolffgang, Kupfertafel (statt 2) und Kupferstichkarte (statt 2). 36 Bl., 640 S., 8 Bl., 280, 154 S., 1 Bl., S. 155-210, 8 Bl., 356 S., 6 Bl. Ldr. d. Zt. (Altersspuren). (213)
Schätzpreis: 300,- €
Nachverkaufspreis: 150,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt im Nachverkauf
per E-Mail anzufragen bzw. zu kaufen oder
geben Sie die Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

BSWL E 1048. Wittmann 686-687. – Seltene, von Johann Reinhard Hedinger (1664-1704) redigierte Württemberger Bibelausgabe, "für Jahrzehnte das aufwendigste Verlagsunternehmen der Firma Metzler" (Wittmann 91). – Enthält: Abbildung und kurtze Lebens-Beschreibung aller biß dahin regierenden durchleuchtigsten Herzogen zu Würtemberg, etc. – Vorhanden sind alle Porträts der Landesfürsten, die Tafel vor den Propheten und die Karte zu den Reisen von Paulus. – Die Tafel mit der Darstellung des Tempels und die Karte zum Auszug der Israeliten sind nur fragmentarisch erhalten. – Etw. fleckig, gering gebräunt. – Mit dreiseitigem punzierten Goldschnitt.