2094: STARNBERGER SEE – AMMERLAND –

"Schloß Ammerland". Ansicht von der Seeseite her. Aquatintaradierung von C. Max. E. sign. und num. "8", rückseitig von anderer Hand bezeichnet, nicht dat. (wohl um 1920). Ca. 43 x 49 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet; Gebrauchsspuren). (44)
Schätzpreis: 120,- €
Ergebnis: 440,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Thieme/Becker XXIV, 289 (Biographie). – Der Münchener Bildnis- und Landschaftsmaler sowie Radierer Corneille Max (1875-1924), Sohn des Gabriel von Max, war Schüler von Gabriel von Hackl und Anton Azbe. In Schloß Ammerland lebte die Familie etwa ab der Jahrhundertwende. – Farben tls. leicht oxydiert. – Aus der Sammlung W. Denzel.