2087: SCHLESWIG-HOLSTEIN – HAMBURG –

Vier Blätter des 16. bis 18. Jhdts. Verschied. Stecher und Formate. – Unter Glas (nicht geöffnet). (70)
Schätzpreis: 150,- €


Aus verschiedenen Tafelwerken. – Darunter eine Gesamtansicht von Lübeck (Bodenehr) und ein Holzschnitt von Hamburg (Münster). – Leichte Alters- und Gebrauchsspuren. – Dazu: "Thietmarsiae, Holsaticae regionis partis typus". Altkolorierte Kupferstichkarte aus einem Ortelius-Atlas, um 1590. – Zus. fünf Blätter.