2083: MARIENBERG IN SACHSEN –

"Marienberg Misnia Civitas". Gesamtansicht aus der Ferne mit Personenstaffage. Altkolor. Radierung von G. Hoefnagel, aus den "Civitates Orbis Terrarum" von Braun und Hogenberg, Köln um 1580. 44 x 47 cm. (104)
Schätzpreis: 800,- €
regular tax scheme 7% VAT


Fauser 8518. – In der Aufmachung des Atlas van der Hem (mit van Xanten-Kolorit). – Im Auftrag des niederländischen Statthalters und englischen Königs Wilhelm III. von Oranien-Nassau kolorierte und "vergrößerte" Anna Beek (1657-1717) eine Reihe von Ansichten, in dem sie das Originalblatt auseinanderschnitt, auf größerem Papier – mit Zwischenraum – montierte und dann mit kräftigen Farben kolorierte. – Geklebter Bugeinriß oben und unten (hier bis in die Darstellung), kleiner hinterlegter Einriß oben, minimale Knickspuren, weiße Ränder minimal fleckig. – In diesem Zustand eine Rarität.