2068: LÜNEBURG –

"Lüneburg eine alte, ehemahls Herzoglich, nunmehro Churfurstl. Hanoverische wohlberühmte Statt in Nidersaechsischen Crays". Grundrißplan. Altkolor. Kupferstich mit großer unkolor. Panoramaansicht (13 x 55 cm), 2 Wappen und umfangreicher Legende, bei M. Seutter in Augsburg, um 1730. 49 x 55,5 cm. (148)
Schätzpreis: 300,- €
regular tax scheme 7% VAT


Aus einem Atlas. – Fauser 8098. – Kleines ergänztes Loch in der Darstellung, links geklebter Einriß bis knapp innerhalb der Einfassungslinie, kleine Einrisse und Randläsuren, leichte Quetschfalten, etw. fleckig und gebräunt.