2055: MÜNCHEN – NYMPHENBURG –

"Das Kloster der englischen Fräulein zu Nymphenburg, Erinnerung an Ida Rickerl 1835-1840". Bleistiftzeichnung von O. Rickerl. Sign., bezeichnet und dat. 1837. 14,8 x 24,7 cm. – Unter Passepartout. (90)
Schätzpreis: 200,- €


Im Vordergrund wohl die genannte Ida, rechts und links untergehakt von einem Studenten, im Hintergrund die Gebäude des Klosters, nach der Natur gezeichnet. – Im Unterrand kleine Bereibungsstelle und leicht braunfleckig, minimal fleckig und gebräunt. – Aus einer bayrischen Privatsammlung.