2049: BAYERN – WETTENHAUSEN –

"Imperiale Collegium Cann. Regg. Lateranen. ad B. V. Mariam, & S. Georgium megalo-Martyrem in Wettenhausen". Kupferstich von J. E. Belling aus der "Collectio scriptorum" von M. K. Kuen, Augsburg 1765. 29,5 x 33,5 cm. – Unter Glas (ungeöffnet; Altersspuren). (73)
Schätzpreis: 200,- €


Schefold 49353. – Über der perspektivischen Darstellung des Klosters aus der halben Vogelschau im Porträtmedaillon Propst Augustin Bauhof (Amtszeit 1755-1776), der eine Urkunde von Maria Theresia aus dem Jahr 1759 in der Hand hält. – Drei kleine Einrisse bis tls. knapp in die Darstellung bzw. links unten kleiner Textverlust in der Dedikation, in den oberen Ecken leichte Bräunung durch durchscheinende Montagespuren.