2042: HOF –

"Die Bürger-Ressourçe in Hof". Kolor. Lithographie von F. Schmidt, bei T. Graefe. Um 1840. 27 x 35 cm. – Unter Passepartout. (198)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 100,- €

Klicken Sie hier, um dieses Objekt per E-Mail
anzufragen bzw. zu kaufen oder geben Sie die
E-Mail-Adresse auctions@zisska.de direkt ein.

Elf Hofer Bürger gründeten am 13. November 1799 die Bürger-Ressource-Gesellschaft. Sie wollten ein Versammlungshaus für den gesellschaftlichen Mittelstand ihrer Stadt bauen. Dieses Vorhaben wurde durch Ausgabe von 300 Aktien zu je 25 Gulden fränkischer Währung finanziert. 1804 war das Gebäude fertiggestellt, 1845 mußte das Grundstück für einen hohen Betrag an den Staat für Eisenbahnzwecke abgetreten werden, 1846 ist das Versammlungshaus abgerissen worden. – An den Außenrändern leicht restauriert, gewaschen, minimal fleckig, etw. gebräunt. – Regionalgeschichtlich bedeutende Ansicht.