2036: RUSSLAND –

"Mappae Imperii Moscovitici pars Septentrionalis". Altkolor. Kupferstichkarte mit unkolor. figürlicher Kartusche und Wappen nach G. de l'Isle bei M. Seutter in Augsburg. Um 1730. 49,5 x 57,5 cm. (62)
Schätzpreis: 150,- €
Ergebnis: 90,- €


Aus einem Atlas. – Auf Lwd. aufgezogen, tls. bis knapp innerhalb der Einfassungslinie beschnitten oder knapprandig, oben zwei kleine Fehlstellen durch Wurmfraß in der Gradierung, leicht fleckig und gebräunt.