2028: BRANDENBURG – MECKLENBURG – POMMERN

"Tabula Electoratus Brandenburgici, Mecklenburgi, et maximae partis Pomeraniae ex varijs, famosißimisqu(e) Auctoribus summo studio concinnata a N. I. Piscatore". Kupferstichkarte mit je 2 Panoramaansichten (ca. 4 x 15 und 12 cm) oben und unten (Stettin – Stralsund – Rostock – Frankfurt/Oder), von A. Goos, bei N. I. Visscher in Amsterdam, dat. 1630. 45,5 x 55,5 cm. (88)
Schätzpreis: 800,- €
regular tax scheme 19% VAT


Campbell, Visscher 18 (Abb. Taf. V). Hollstein XXXVIII, 132, 252, I (von V). – Kleine restaurierte Einrisse oben und unten im Bug, unten kleiner geklebter Einriß im weißen Rand, Ränder tls. professionell im weißen Außenrand ergänzt (rechts unten auch die Einfassungslinie); minimal, im weißen Rand etw. stärker fleckig und gebräunt. – Sehr seltenes, dekoratives Blatt.