202: SCHELLERER – SAMMLUNG – Die adelige Familie Schellerer betreffende Auszüge aus Pfarrbüchern

und Abschriften von Adelsbriefen, Attesten, Gerichtsurteilen, Patenten, Testamenten, Zeugnissen und dergleichen, außerdem einige originale Briefe, Urkunden und Traueranzeigen. Um 1800 – um 1908. Meist Fol. (Alters- und Gebrauchsspuren). (17)
Schätzpreis: 200,- €
Ergebnis: 130,- €


Umfangreiche Sammlung von etwa 80 überwiegend amtlichen Schriftstücken zu verschiedenen Mitgliedern der Familie von Schellerer; zurückreichend bis Ulrich Schellerer (1636-1683), der Bürgermeister von Regenstauf war. Der Schwerpunkt der Sammlung liegt in Zeugnissen für Familienmitglieder des 19. Jahrhunderts. Von diesen stammen auch die eigenhändigen Schriftstücke. Der Umfang der Dokumente reicht von einem Blatt oder Doppelblatt bis zu acht Blatt in Fadenheftung. – Teils gesiegelt.