2013: BAYERN – COBURG –

"Geographische Karte von dem Antheil des Fürstenthums Koburg wie es anjetzo Das Herzoglich Sachsen Koburg Meiningische Hauss besitzet". Anonymer altkol. Kupferstich mit figürl. Titelkartusche mit Wappen, dat. 1780, 40 x 48 cm. – Unter Glas (ungeöffnet).
Schätzpreis: 400,- €
Ergebnis: 300,- €


Aus der "Topographie des Herzoglich-Sachsen-Koburg-Meiningischen Antheils an dem Herzogthum Koburg" von C. F. Keßler von Sprengseysen. – Die nicht genordete Karte zeigt das Gebiet nordöstlich von Coburg. – Knapprandig, mit geglätteten Faltspuren, leicht fleckig. – Selten.