2012: BAYERN –

"Bavariae pars inferior" – "Bavariae pars superior". Zwei altkolor. Kupferstichkarten mit unkolor. Kartuschen, bei J. B. Homann in Nürnberg, um 1730. 47,5 x 57 und 57,5 x 48 cm. – Unter Glas (nicht geöffnet; leichte Altersspuren). (86)
Schätzpreis: 220,- €
Nachverkaufspreis: 110,- €


Aus einem Atlas. – Leicht fleckig und gebräunt. – 5 Beilagen, darunter drei Stahlstichansichten bayrischer Städte in Biedermeierrahmen (Altersspuren) sowie ein Antiphonarblatt (auf Pergament).